|

Leben im Matsch: Das Flüchtlingslager von Grande-Synthe

Länder: Frankreich

Tags: Grande Synthe, Calais, Flüchtlinge

Im sogenannten "Dschungel" von Calais, in Nordfrankreich, leben tausende Flüchtlinge in katastrophalen Zuständen. Nur 40 Kilometer entfernt, in Grande-Synthe, hat sich jüngst eine Art "Schwestercamp" entwickelt. Hier sind die Lebensbedingungen noch menschenunwürdiger. Täglich kommen bis zu 80 neue Flüchtlinge an. Und der Staat unternimmt nichts, aus Angst, noch mehr Menschen anzulocken. Guillaume Clere hat das Flüchtlingslager besucht.