• dschihadistes.jpg

    Die dschihadistische Weltkarte

    Von Mauretanien bis nach Indonesien: dschihadistische Bewegungen gibt es in zahlreichen Ländern rund um den Globus. Einige haben Al-Qaida, andere dem Islamischen Staat die Treue geschworen. ARTE Journal gibt einen Überblick. 
  • goundam

    Mali: Die Hoffnung liegt in ihren Händen

    Den Islamisten und ihrem Terror entkam sie im letzten Moment im April vor über einem Jahr: Oumon Sall Seck wäre als Bürgermeisterin ihres Städtchens Goundam sofort von ihnen verhaftet und wohl getötet worden. 
  • Nord Mali rêve brise

    Mali: Ein Traum zerbricht

    Oumou Sall Seck war seit 2004 Bürgermeisterin in Gundam, einer Stadt im Norden Malis nahe Timbuktu – doch sie musste fliehen, als die Islamisten im Frühjahr dieses Jahres den Norden Malis eroberten.
  • Mali téléphone guérisseur

    Mali: Der Notarzt kommt per SMS

    Infektionskrankheiten sind in Afrika eine der häufigsten Todesursache von Kindern bis zum Alter von fünf Jahren: Tragisch - denn mit einer frühen Diagnose könnten mehr als die Hälfte dieser Kinder wohl gerettet werden.