• lettonie.jpg

    Lettlands harte Flüchtlingspolitik

    Lettland hat sich dazu verpflichtet, 531 Flüchtlinge aufzunehmen. Bisher haben fünf Personen Asyl bekommen.
  • Manifestation contre les réfugiés

    Letten wehren sich gegen Flüchtlinge

    Lettland hat in den letzten 17 Jahren weniger als 200 Asylanträge genehmigt. Auf Druck aus Brüssel hat sich die Regierung jetzt bereit erklärt, 250 Flüchtlinge aufzunehmen. Ein Teil der Bevölkerung wehrt sich.
  • Lied der Fischer

    Gesang verbindet

    Die beiden Fischer Anatoly und Vilnis sprechen russisch miteinander, doch ein Lied hat Vilnis seinem Freund auf Lettisch beigebracht. Es ist die inoffizielle Hymne der Stadt Liepaja
  • Expired Rights

    Endlich angekommen!

    Danko Handrick: "Nach einer mehrstündigen Reise bin ich nun in meinem Hotelzimmer in Riga, der lettischen Hauptstadt. Seit 1991 ist das Land von der Sowjetunion unabhängig und inzwischen Mitglied der EU und der NATO. Mehr als ein Viertel der Bevölkerung sind aber Russen – ein Erbe der Sowjetzeit..."
  • Expired Rights

    Politisches und Privates aus Riga

    Die Situation auf der Krim und in Lettland sei schon zu vergleichen, meint die Anwältin Elisabeth Kravcova, denn viele lettische Russen fühlen sich diskriminiert. Allerdings glaubt sie nicht, dass Lettland derzeit Angst vor Putin haben muss: 
  • Kopolais

    Lettlands Star-Sopranistin

    Kristine Opolais ist von den Opernbühnen nicht mehr wegzudenken - von der Met in New York bis hin zur Mailänder Scala. In Puccinis „Madame Butterfly" schlüpft die lettische Star-Sopranistin an der Bayerischen Staatsoper in die Hauptrolle der Tscho-Tscho-San.   
  • Salaire minimum en Lettonie

    Lettland: leben mit weniger als 300 Euro

    Lettland übernimmt die EU-Ratspräsidentschaft. Das Land ist eines der ärmsten Europas, doch die lettischen Wirtschaftszahlen überzeugen in Brüssel.
  • Reportage-lettonie-russes

    Lettlands russischsprachige Minderheit

    Lettland hat den höchsten Anteil russischsprachiger Menschen in der EU. Viele von ihnen lehnen es ab, die lettische Sprachprüfung abzulegen, um lettischer Staatsbürger zu werden: sie sind „Nicht-Bürger“.
  • suede.jpg

    Die europäischen Kulturhauptstädte 2014

    Was bieten Europas Kulturhauptstädte 2014 jungen Europäern - und  was tun sie für ihre eigene Off-Szene? YOUROPE macht sich auf in den Norden!