|

Kunst auf Konfrontationskurs

Länder: Italien

Tags: Rom, Zeitgenössische Kunst, Palatin, Ausstellung

Zeitgenössische Kunst und das auf einem der sieben Hügel Roms - direkt im archäologischen Herzen von Rom. Möglich macht das die Ausstellung "Von Duchamp bis Cattelan". Bis zum 29. Oktober werden 100 Werke von Kunststars wie Maurizio Cattelan, Marina Abramovic und Marcel Duchamp gezeigt: Installationen, Skulpturen, Fotografie und Malerei, die das Konzept von "Ruinen" thematisieren wollen. Viele der Arbeiten wurden von den Künstlern spezifisch für die Schau geschaffen. Entstanden ist eine im wahrsten Sinne des Wortes konfrontative Ausstellung: Moderne Kunst auf der einen, antike auf der anderen Seite.

Art contemporain au Mont Palatin
Ausstellung: "Von Duchamp bis Cattelan" In Rom trifft gerade zeitgenössische auf antike Kunst und das direkt im archäologischen Herzen der Stadt. Ausstellung:

 

Zuletzt geändert am 29. Juli 2017