Kuba: Die Zeit nach Fidel

Länder: Kuba

Tags: Fidel Castro, Leader Maximo

Die Kubaner trauern um Fidel Castro. Wirklich alle? Oder bricht das Volk jetzt mit seinem Glauben an die Revolution? 

 

Cuba Et Demain ?
Kuba: Die Zeit nach Fidel Danny liefert den Kubanern das US-Fernsehen ins Haus. Wie sieht er die Zukunft Kubas nach dem Tod von Castro?  Kuba: Die Zeit nach Fidel

 

Im September dieses Jahres filmten unsere Reporter den Alltag eines Stars auf Kuba: Danny Paquete liefert den Kubanern USB-Sticks mit amerikanischen Fernsehprogrammen ins Haus.

Jede Woche warten zehntausende Zuschauer auf diese willkommene Alternative zum kubanischen Staatsfernsehen mit seinen endlosen Diskussionssendungen und Propaganda-Nachrichten. Danny hat sich für sein Business in den neuen marktwirtschaftlichen Gehversuchen mit dem Regime arrangiert, politische Sendungen und Kritik an Kubas Regierung blendet er aus in seinen „Paquete“. So wurde er in den Wendezeiten Kubas zu einem reichen Mann. Er erkennt die Verdienste der Revolution auf Kuba an, hofft aber gleichzeitig auf neue Zeiten nach den Castros. Nach dem Tod Fidel Castros haben ihn unsere Reporter wieder getroffen, mitten in der vom Regime verordneten Trauerwoche für den großen Leader Fidel Castro.  

 

Von David Muntaner, Alex Gohari und Victoria Logan - ARTE GEIE / Babel Press – Frankreich 2016

 

 

Unser Reporter David Muntaner über Trauer und Hoffnung in Havanna:

 

Zuletzt geändert am 16. Dezember 2016