|

Kokkino: Das Tsipras-Sprachrohr

Länder: Griechenland

Tags: Kokkino, Rundfunk, Schuldenkrise, Referendum

Gescheiterte Verhandlungen, verhärtete Fronten und ein völlig überraschend aus dem Hut gezaubertes Referendum - für die Griechen ist eine turbulente Woche zu Ende gegangen. Wie haben die Anhänger der Syriza-Partei die Geschehnisse der letzten Tage miterlebt? Kokkino ist ein von Syriza finanzierter Radiosender, der sich als Sprachrohr der Partei versteht. Unser Reporter Damien Wanner hat die Journalisten in der vergangenen Schicksalswoche bei ihrer Arbeit begleitet.

Kokkino : la radio de Syriza

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016