|

Kinder als Selbstmordattentäter

Länder: Nigeria

Tags: Boko Haram, #Bring Back Our Girls, Selbstmordattentat

Die Terrorgruppe Boko Haram entführte vor zwei Jahren hunderte Schulmädchen. Ihr Schicksal ist nach wie vor ungewiss auch wenn ein neues Video einen Beweis liefern soll, das zumindest ein Teil der Mädchen noch am Leben ist. Boko Haram will jetzt die Freilassung der Kinder verhandeln.

Währenddessen hat das Kinderhilfswerk UNICEF nun einen Bericht über die Gräueltaten der Islamisten-Gruppe veröffentlicht. Demnach werden auch Kinder gezwungen, Selbstmord-Attentate zu verüben. Es sei leichter sie zu indoktrinieren und zu manipulieren, so UNICEF. Annika Will berichtet.

#BringBackOurGirls, un triste anniversaire
#BringBackOurGirls, ein trauriger Jahrestag #BringBackOurGirls, ein trauriger Jahrestag #BringBackOurGirls, ein trauriger Jahrestag

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016