Kenia: Kampf um Ressourcen

Länder: Kenia

Tags: Konflikt, Volksgruppen

Im nördlichen Kenia, an der Grenze zu Äthiopien, kämpfen verschiedene ethnische Gruppen um Wasser und Weidefläche. Die Gesetze zur Dezentralisierung von 2010, die seit einigen Monaten umgesetzt werden, haben die Konflikte in der Region noch verstärkt. Die verschiedenen ethnischen Gruppen streiten nun über die Aufteilung des Budgets und die Besetzung der Posten. Aus dem Moyale Distrikt, die Reportage von François Deroubaix.

Kenya : entre rivalités ethniques et famine

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016