Karl-Marx-Allee: Paläste für das Volk

Länder: Deutschland

Tags: Karl Marx, Architecture, Berlin

Sie ist Europas längstes Baudenkmal: Die Karl-Marx-Allee in Ostberlin sollte Paläste für verdiente Arbeiter und Bauern bieten. Doch ab Mitte der 50er Jahre konnte und wollte sich die DDR eine aufwendige Gestaltung nicht mehr leisten. Von da an säumten Plattenbauten die einstige Prunk- und Aufmarschstraße. Inzwischen wird das Werk des ehemaligen Chefarchitekten der DDR, Hermann Henselmann wiederentdeckt. Reportage von Martin Schacht.

L’allée Karl Marx : des palais pour le peuple