|

Porträtfotografie: Jung, männlich, arabisch

Länder: Frankreich

Tags: Scarlett Coten, Arabischer Frühling, Männlichkeit

Über junge, arabische Männer wurde in letzter Zeit viel geredet, die Vorurteile sind groß nach Ereignissen wie denen der Silvesternacht in Köln oder den Terroranschlägen von Paris. Doch auch in den arabischsprachigen Gesellschaften suchen sich junge Männer Wege abseits patriarchaler Männlichkeitsvorstellungen. Sie heißen Yahia, Nabil, Hamedo oder Hazem und wohnen in Kairo, Algier oder Ramallah. In den vier Jahren nach den Revolutionen des arabischen Frühlings hat die französische Fotografin Scarlett Coten einige dieser jungen Männer porträtiert, die Ausstellungshalle Grand Palais in Paris zeigt jetzt ihre Werke.

La masculinité arabe
Jung, männlich, arabisch Die Männer, die Scarlett Coten fotografierte, sind jung und schön. Sie wohnen in Kairo, Algier oder Ramallah. Jung, männlich, arabisch

 

Zuletzt geändert am 19. Januar 2017