|

Jüdische Grabsteine: Zeugen der Vergangenheit

Länder: Polen

Tags: Juden, Holocaust, Nationalsozialismus, Restaurierung

Die Narben der Verwüstung durch den Antisemitismus sind in Polen allgegenwärtig. 90% der 1.300 jüdischen Friedhöfe wurden geschändet oder zerstört. Nun möchte die jüdische Gemeinde Polens Friedhöfe restaurieren. Die Gemeinde selbst wurde selbst quasi ganzheitlich von den Nazis ausgelöscht. Von insgesamt drei Millionen Juden bleiben heute zwischen 8.000 und 20.000. Vielleicht kann die Restaurierung der jüdischen Friedhöfe das Kapitel der komplexen Beziehungen zwischen Juden und Polen abschliessen.

Polen: Jüdische Grabsteine, Zeugen der Vergangenheit

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016