|

Ethik-TV: Fernsehen auf der Theaterbühne

Länder: Frankreich

Tags: Théâtre de la Bastille, Theater, Fernsehen

"Der Vorteil des Zweifels" ist ein Schauspielkollektiv, bei dem es keine Hierarchie gibt: kein übermächtiger Regisseur, sondern jedes einzelne Truppenmitglied trägt seinen Teil zu den jeweiligen Stücken bei. Im neuesten Stück "Le Bruit court que nous ne sommes plus en direct" ("Es wird gemunkelt, dass wir nicht mehr live auf Sendung sind") sieht der Zuschauer dabei zu, wie die Nachrichten beim Sender Ethik-TV gemacht werden. Doch der unabhängige und engagierte Sender ist vom Untergang bedroht, weshalb die Mitarbeiter gezwungen sind, ihre Prinzipien in Frage zu stellen. Eine Reflexion über die Macht der Fernsehbilder und den journalistischen Umgang damit. Das Stück läuft noch bis zum 29. Januar im Pariser Théâtre de la Bastille

"Le Bruit court..." au Théâtre de la Bastille

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016