Jordanien: Satire gegen Terror

Länder: Jordanien

Tags: Islamischen Staat, Karikaturen, Sketche

In Jordanien trotzen viele junge Künstler dem Terror des IS mit der Satire, im Sinne von "Lacht kaputt, was Euch kaputt macht".

 

Jordanie : le rire de Daech
Jordanien: Satire gegen Terror Schlagt den Islamischen Staat mit seinen irren heiligen Kriegern durch Lachen in die Flucht: Das ist das Konzept der jungen Satiriker in Jordanien... Jordanien: Satire gegen Terror

Mehr zum Thema

"Lachen als Waffe gegen den IS", ein Gespräch mit Ahmed Al-Basheer auf _Alle Internetze

Sie spielen Sketche auf der Bühne oder zeichnen Karikaturen, die die Krieger des Islamischen Staates und ihren Terror mit satirischen Mitteln aufs Korn nehmen. Das ist nicht ungefährlich, denn das Territorium des IS grenzt inzwischen dicht an Jordanien und auch in Jordanien gibt es Muslime, die mindestens konservativ gesinnt sind, wenn nicht radikal. Trotz alledem haben sich Al-Baschir, Osama und ihre Kollegen vorgenommen, sich durch nichts und niemanden einschüchtern zu lassen – sie lachen über den Terror, auch wenn die Taten der Heiligen Krieger zum Weinen sind.

 

Von Julie Darde und Brigitte Delahaie – ARTE GEIE / PLTV - Frankreich 2016

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016