|

Italien will syrischen Flüchtlingen helfen

Länder: Libanon

Tags: Flüchtlige

Während Brüssel darüber streitet, wie man am besten die Aussengrenzen verteidigt, verlangen Menschenrechtsorganisationen die Fluchtwege nach Europa zu legalisieren - um Leben zu retten und das Schlepper-Geschäft zu stoppen. Rom hat sich nun bereit erklärt, Flüchtlinge über humanitäre Korridore nach Italien zu evakuieren. 

Wir haben Helfer der italienischen Kirchen im Libanon begleitet. Sehen Sie unsere Reportage im Flüchtlingscamp Tall Aabbas.

L'Italie met en place des couloirs humanitaires pour les réfugiés

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016