|

Israel: Urlaub in den besetzten Gebieten

Länder: Israel

Tags: Israel, Airbnb, Tourismus, Westjordanland

Ein paar jüdische Siedler kamen auf eine Geschäftsidee, die nicht überall auf Beifall stößt: sie vermieten ihre Wohnungen oder Häuser in den besetzten Gebieten im Westjordanland über die Webseite airbnb an Touristen. Einige Palästinenser empfinden das jedoch als Kriegsverbrechen und verlangen, dass das Ganze aufhört: Eine Reportage von Uri Schneider.