|

Island – Ein Opfer des Tourismus?

Länder: Island

Tags: Tourisme, tourisme de masse

2010 sorgte der Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull weltweit für Aufsehen. Der isländische Tourismussektor verdankt dieser unfreiwilligen Publicity einen deutlichen Aufschwung: 2016 besuchten 1,7 Millionen Menschen die nordeuropäische Insel. Ein Boom, der auch wirtschaftliche Herausforderungen und Umweltrisiken mit sich bringt.

L'Islande victime de son tourisme
Island: ein opfer der Tourismus Island: ein opfer der Tourismus Island: ein opfer der Tourismus
Zuletzt geändert am 9. Mai 2017