|

Indien: Bedrohte Christen

Länder: Indien

Tags: Christen, Christenverfolgung, Bedrohung

24 Millionen Christen leben in Indien. In letzter Zeit werden sie immer häufiger Opfer von Übergriffen. Dahinter werden radikale Hindu-Gruppierungen vermutet. Die Attentäter setzen Kirchen in Brand und machen sogar vor der Vergewaltigung von Nonnen nicht Halt. Die Regierung hält sich allerdings bedeckt. Polizeiliche Ermittlungen gehen nur schleppend voran. Eine Reportage von Marie Chemin.

Indien: Bedrohte Christen

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016