|

HPV-Impfung: Polemik in Dänemark

Länder: Dänemark

Tags: vaccination, scandales sanitaires

17 % der Europäer bezweifeln die Unbedenklichkeit der Impfungen. In Frankreich stellen 41 % der Bevölkerung die Impfpflicht in Frage. Woher rührt dieses Misstrauen? Ist die Impfwilligkeit ein Gradmesser für das Vertrauen der Bürger in den Staat, die Medizin und die Pharmaindustrie? Tatsächlich macht jeder Skandal ein Stück Glaubwürdigkeit zunichte – mit dem Ergebnis, dass der Impfschutz nachlässt und ausgerottet geglaubte Krankheiten wieder auftauchen. Vox Pop recherchiert in Dänemark. Dort wird heftig über die HPV-Impfung debattiert, die junge Mädchen und Frauen vor Gebärmutterhalskrebs schützen soll.

Danemark : halte à la piqûre
Dänemark: Impfgegner auf dem Vormarsch Dänemark: Impfgegner auf dem Vormarsch Dänemark: Impfgegner auf dem Vormarsch
Zuletzt geändert am 25. September 2017