|

Hongkong: Referendum für die Freiheit

Länder: China

Tags: Referendum, Hong Kong

In der ehemaligen britischen Kolonie stehen die Menschen in diesen Tagen Schlange um über ein demokratischeres Wahlsystem abzustimmen. Kinman Chans "Occupy-Central"-Bewegung hat bislang mehr als 700.000 Menschen an die Urnen getrieben. Seit vergangenen Freitag können sie abstimmen, ob ihr Verwaltungschef künftig direkt und ohne Einflussnahme Pekings gewählt werden soll. China ließ das Referendum schon im Vorfeld für illegal erklären. Eine Reportage von Aviva Fried.

Hong Kong : un référendum pour la liberté

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016