|

HIV-positiv in den 90ern

Länder: Frankreich

Tags: Cannes 2017, 120 battements par minute, Robin Campillo, aids, Act Up

Am dritten Tag des Festivals hat unser Team in Cannes einen ersten seriösen Anwärter auf die goldene Palme gesichtet: "120 battements par minute", also in etwa "Herzfrequenz 120" des Franzosen Robin Campillo. Ein Rasantes Eintauchen in die von Aids geprägten 90er Jahre, und ein ungeschminktes Porträt der radikalen Aktivisten der Act-Up-Bewegung.

Les années Sida sur la croisette
Cannes 2017: HIV-positiv in den 90ern Der Film "120 battements par minute" erzählt von der Aidskrise der 90er Jahre und der Bewegung "Act Up!" Cannes 2017: HIV-positiv in den 90ern

 

Zuletzt geändert am 21. Mai 2017