Hetq.am: Investigation auf Armenisch

Länder: Armenien

Tags: Hetq.am, Armenien, Untersuchung

Armeniens Regierungschef Sersch Sarkissjan ist nach tagelangen Massenprotesten zurückgetreten. In der einstigen Sowjetrepublik hatten Demonstranten seit eineinhalb Wochen den Rücktritt des Ministerpräsidenten gefordert, der nach zwei Amtszeiten als Präsident in das Amt des Regierungschefs gewechselt war. Die Regierungsgegner machten Sarkissjan für Armut, Korruption und den großen Einfluss von Oligarchen in der Kaukasusrepublik verantwortlich. ARTE Info hatte Armenien im Jahr 2016 eine Folge in _Alle Internetze gewidmet:

Das Versprechen von _Alle Internetze: ein Gespräch mit denen, die das Internet nutzen, um sich ein Gehör zu verschaffen. Von Bergkarabach bis zu den Panama Papers: die Journalisten von Hetq.am recherchieren an allen Fronten.

 

MIT

liana_sayadyan_edit.jpg

LIANA SAYADYAN

Sie arbeitet als stellvertretende Chefredakteurin von Hetq.am in Jerewan. Ihr Spezialgebiet: die Korruption.

Webseite | Facebook | Twitter

Die anderen Artikel und Videos von _Alle Internetze finden Sie hier.