|

Großbritannien: Migranten unerwünscht

Länder: Großbritannien

Tags: Parlamentswahl, Großbritannien, Premierminister

Großbritanniens Premierministerin Theresa May hat die rigide Einwanderungspolitik zu ihrem Wahlkampfthema gemacht. Unter ihr hat das Land eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um den Einwanderern die Einreise nach Großbritannien zu verunmöglichen. Zuletzt wurde den Migranten verboten, auf der Straße zu übernachten. Ein Rechtsbruch?

Chasse aux immigrés au Royaume-Uni
Großbritannien: Migranten unerwünscht Großbritanniens Premierministerin Theresa May hat Einwanderern verboten, auf der Straße zu übernachten. Großbritannien: Migranten unerwünscht

 

 

Zuletzt geändert am 8. Juni 2017