|

Griechische Investoren suchen Zuflucht in Bulgarien

Länder: Bulgarien

Tags: Schuldenkrise, Griechenland

Griechenlands Nachbarstaat Bulgarien bekommt das politische und wirtschaftliche Tauziehen der hellenischen Republik zu spüren: Einerseits gehen die Tourismuszahlen seit dem Beginn der Krise zurück, immer weniger Griechen besuchen das Land. Einen Anstieg gab es jedoch bei griechischen Geschäftsleuten, die sich in Bulgarien niederlassen. Die Steuern im Nachbarland sind um einiges niedriger, die Griechen legen vor allem in Südbulgarien viel Geld an. 

La Bulgarie, refuge des entreprises grecques

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016