|

Griechenland: Jetzt werden die Wohlhabenden zur Kasse gebeten

Länder: Griechenland

Tags: Steuern, Griechenland-Krise

Griechenland muss bis 2018 rund 5,5 Milliarden Euro einsparen. Immer wieder hat man bisher bei den Renten und Löhnen der Geringverdiener gekürzt. Nun sollen endlich auch die besser Betuchten zur Kasse gebeten werden. ARTE Journal berichtet aus Athen.

Grèce : les riches ponctionnés à leur tour
Auch reiche Griechen sollen zahlen Nach Renten- und Lohnkürzungen bei Geringverdienern sollen nun vermehrt die besser Betuchten zahlen. Auch reiche Griechen sollen zahlen

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016