Gegen das Vergessen: Trauer um Elie Wiesel

Länder: Welt

Tags: Elie Wiesel, Holocaust

"Die Opfer zu vergessen, bedeutet, sie ein zweites Mal zu töten" - dieser Satz stammt von Elie Wiesel. Der Friedensnobelpreisträger setzte sich sein Leben lang dafür ein, die Erinnerung an den Holocaust wachzuhalten. Anfang Juli 2016 ist einer der letzten großen Zeitzeugen, den US-Präsident Obama als das "Gewissen der Welt" bezeichnete, gestorben. Kurz vor seinem 80. Geburtstag gab Elie Wiesel dem ARTE-Reporter Richard Bonnet ein ganz besonderes Interview. Denn der Journalist hat eine Tarot-Karte gezogen und Elie Wiesel erzählt, was er mit dem Symbol verbindet.

 

Elie Wiesel, 2008