|

Geborgene Knochen von Srebrenica

Länder: Bosnien Und Herzegowina

Tags: Srebrenica, Genozid

In Srebrenica ist auch heute noch ein Team von 170 Wissenschaftlern damit beschäftigt, die Identität der 8.000 Männer und Jungen, die bei dem Genozid vor 20 Jahren ums Leben kamen, zu identifizieren.

20 Jahre nach dem Massaker in Srebrenica werden noch immer Leichen ausgegraben und identifiziert. Der langwierige Prozess ist vor allem für die Angehörigen wichtig, um eine letzte Ruhestätte für ihre Söhne, Männer und Brüder zu finden und die traurige Geschichte der Stadt abzuschließen. Die Internationale Kommission für vermisste Personen untersucht seit 1995 Knochen nach Knochen die tausende Leichen, um den Hinterbliebenen die sterblichen Überreste ihrer Familien zu überreichen.

 

Srebrenica, 20 ans après

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016