Gaza: Überleben am Abgrund

ARTE Reportage - Samstag, 3. März 2018 - 16:40 Sendung (wieder)sehen

Länder: Palästina

Tags: Gaza-Streifen, Fatah, Hamas

Noch immer leiden die Menschen in Gaza unter dem palästinensischen Bruderstreit zwischen Hamas und Fatah.

Gaza, la vie quotidienne
Gaza : Überleben am Abgrund Noch immer leiden die Menschen in Gaza unter dem palästinensischen Bruderstreit zwischen Hamas und Fatah. Gaza : Überleben am Abgrund

 

Der bittere Machtkampf hört nicht auf, trotz der Einigung Ende vergangenen Jahres, zwischen der extremistischen Hamas, die in Gaza herrscht und der von der Fatah dominierten palästinensischen Autonomiebehörde im Westjordanland. Finanziell hat die Hamas keine Alliierten mehr. Sie steht mit dem Rücken zu Wand, sodass sie sich schon im Oktober 2017 auf eine Übergabe der Macht verständigt hat. Doch die Umsetzung des Aussöhnungsabkommens steckt in der Sackgasse. Beide Palästinenserorganisationen machen sich gegenseitig das Leben schwer. Die Leidtragenden sind die zwei Millionen Menschen in Gaza: Sie sind ohnehin schon jahrelang abgeschlossen von der Welt, denn seit die radikalen Hamas-Kämpfer ihre Raketen auf Israel schossen, blockiert die israelische Armee die Zugänge zum Gazastreifen.    

von Michael Unger, Thomas Vollherbst, Fares Al-Ghoul, Florence Touly – ARTE GEIE –Frankreich 2018

Zuletzt geändert am 3. März 2018