|

Französischer Schauspieler Jean Rochefort ist tot

Länder: Frankreich

Tags: Nachruf

Der französische Schauspieler Jean Rochefort ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Er spielte in mehr als 150 Kino- und TV-Filmen mit, darunter "Der Uhrmacher von Saint-Paul", "Wenn das Fest beginnt" und "Der Mann der Friseuse". Bekannt war er etwa für seine Rolle als verkniffener Geheimdienstchef in der Agentenkomödie "Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh". Rocheforts Interesse galt ursprünglich dem Theater. Er spielte auf zahlreichen Pariser Bühnen und feierte Erfolge in Stücken von Harold Pinter, Peter Ustinov, Henry Miller und David Mamet. Erst der Regisseur Bernard Tavernier weckte Rocheforts Interesse für das Kino. 

Finden Sie hier die Biografie des Schauspielers:

Wie sah sich Jean Rochefort selbst? Square hat es herausgefunden: 

"Warum nicht?"

Für Square drehte Jean Rochefort den Film "Warum nicht?", in dem er die Geschichte einer Begegnung zwischen seinem Freund, dem Pariser Schuhmacher und einem Liebhaber zeitgenössischer Kunst erzählt.

 

 

 

Zuletzt geändert am 9. Oktober 2017