|

Flüchtlinge auf dem Land

Länder: Frankreich

Tags: Flüchtlinge

In Frankreich leben Tausende Flüchtlinge in Paris auf der Straße, unter Brücken oder in  wilden Camps wie dem so genannten „Dschungel von Calais“ im Norden des Landes. Nun werden seit einigen Monaten Flüchtlinge vermehrt in der Provinz – in Dörfern und Kleinstädten – untergebracht. Aix-en-Othe ist eine kleine Kommune im landwirtschaftlich geprägten Département Aube. Seit Mai  leben hier 14 Asyl-Bewerber aus dem Sudan und aus Eritrea.

Les réfugiés, loin de Calais

 

Zuletzt geändert am 5. August 2016