|

Flucht nach Spanien

Länder: Venezuela

Tags: Nicolas Maduro, Demonstrationen, Asyl, Flucht

Demokratie oder Diktatur? Genau darum geht es in Venezuela. Seit Beginn der Proteste gegen Präsident Nicolás Maduro wurden 112 Menschen getötet. Aus Angst vor dem Chaos, aber auch wegen der knappen Lebensmittel und Medikamente haben zehntausende Venezolaner das Land verlassen, die meisten sind in die Nachbarländer Kolumbien oder Brasilien geflohen. Auch in Europa suchen Venezolaner Asyl, vor allem in Spanien. Von Januar bis April 2017 haben 4470 Menschen Asyl beantragt und die Zahl steigt. 

L'exode des Vénézuéliens en Espagne
Flucht ins spanische Exil Zahlreiche Venezolaner haben ihr krisengeschütteltes Land verlassen und bitten nun um Asyl - auch in Europa. Flucht ins spanische Exil

 

Zuletzt geändert am 29. Juli 2017