|

Eine Minute Tanz pro Tag

Länder: Frankreich

Tags: Tanz, Charlie Hebdo, Kunst, Terror

Nach dem Anschlag auf das Satiremagazin Charlie Hebdo vor einem Jahr versuchten und versuchen viele Künstler auf ihre Weise die Ereignisse zum Thema zu machen und sie so besser zu verarbeiten. Zu ihnen gehört auch die Choreografin Nadia Vadori-Gauthier. In Paris tanzt sie, an jeweils unterschiedlichen öffentlichen Orten, eine Minute pro Tag und postet dann das Video online. Jérôme Cassou hat die Tänzerin getroffen.   

Un an après : une minute de danse par jour

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016