|

"Ein integrer Mann" - scharfe Kritik von innen

Länder: Iran

Tags: Zensur, Hausarrest, Kino

"Ein integrer Mann" bildet eine scharfe Kritik am durch Korruption verseuchten Machtapparat im Iran. In Cannes gewann der Regisseur Mohammad Rasoulof den ersten Preis in der Sektion "Un Certain Regard" (Ein gewisser Blick). In seinem Heimatland hingegen darf der Film nicht gezeigt werden. Mohammad Rasoulof steht unter Hausarrest. Nun läuft der Film in den französischen Kinos an.

 

Cinéma : "Un homme intègre"
Kino: Ein integrer Mann Der Film von Mohammad Rasoulof thematisiert den korrupten Machtapparat im Iran.  Kino: Ein integrer Mann

 

Zuletzt geändert am 6. Dezember 2017