"Dieser Dokumentarfilm ist eine Psychoanalyse Griechenlands"

Länder: Europäische Union, Griechenland

Tags: Quatremer, Krise

Jean Quatremer, Korrespondent der französischen Tageszeitung "Libération" in Brüssel, berichtet seit 1990 über das europäische Tagesgeschehen. Auf ARTE Info spricht er über die Herausforderungen und den Dreh von "Griechenland, Stunde Null" - ein Projekt in Zusammenarbeit mit Pierre Bourgeois und dem Historiker Nicolas Bloudanis.

 

 

Auszüge der Experteninterviews von "Griechenland, Stunde Null":