|

IS - Die Wirtschaftsmacht der Gotteskrieger

Länder: Irak

Tags: IS, Terrorismus

Laut westlicher Geheimdienste ist der IS die reichste Terrororganisation der Welt. Ihr Einkommen, die Summe aus Kriegssteuern, Lösegeldern und natürlich Erdöl, lässt sich mit dem Bruttonationaleinkommen eines Staates wie Liberia vergleichen. Wie ist diese Organisation entstanden, was ist ihr Wirtschaftsmodell? Der Dokumentarfilm von Jérôme Fritel. 

 

DAECH : l'argent de la terreur

 

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016