|

Die wertvollen Manuskripte von Timbuktu

Länder: Mali

Tags: Kulturerbe, Timbuktu

Als die Wüstenstadt Timbuktu 2012 von radikalen Islamisten besetzt wurde, konnten 12.000 historische Manuskripte vor der Vernichtung gerettet werden. Heute werden sie von einer Stiftung in Andalusien restauriert und übersetzt. Marion Touboul hat den Retter der Dokumente, Ismael Diadié, getroffen. 

Patrimoine : les manuscrits voyageurs

 

Zuletzt geändert am 21. Juni 2016