|

Die Welt an der Seite Frankreichs

Länder: Frankreich

Tags: Trauer, Paris, Charlie Hebdo

Frankreich hat ein Zeichen gesetzt, ein Zeichen gegen den Terror. Am Wochenende nach dem Anschlacg auf das Satiremagazin "Charlie Hebdo" versammelten sich in ganz Frankreich Millionen Menschen, um der Opfern zu gedenken. Beim Trauermarsch in Paris nahmen fast fünfzig Staats- und Regierungschefs teil. Eine starke Geste im Kampf gegen den Terror. Sie demonstriert Anteilnahme, Solidarität und Entschlossenheit zugleich. Claire Stéphan berichtet aus Paris.

 

Marcher contre la terreur
Nicht nur in Frankreich, sondern auch weltweit haben sich die Menschen versammelt, um der Opfer von Charlie Hebdo zu gedenken. Gemeinsam im Kampf gegen den Terror, von Beirut bis Sydney. Hierzu unsere interaktive Karte:

 

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016