|

Die Nostalgie der Schaben

Länder: Frankreich

Tags: Theater, Paris

Die neue Theatersaison eröffnet mit einem Schauspielerduo erster Klasse im Pariser Théâtre du Rond-Point. Die französischen Schauspielgrößen Catherine Hiegel und Tania Torrens setzen sich in dem Stück "La nostalgie des blattes" ( auf Deutsch: "Die Nostalgie der Schaben") mit ihrem Alter auseinander. Es geht um eine Zeit in der nahen Zukunft, wo es weder Insekten noch Gluten gibt und eine Welt, die so aalglatt ist wie ein geliftetes Gesicht. Und in gerade dieser Zeit scheinen die beiden Protagonistinnen mit ihren Gesichtern voller Falten wie eine vom Aussterben bedrohte Art zu sein. Das Stück zeichnet am Beispiel der beiden Frauen ein Bild von unserer heutigen Gesellschaft, die Angst vor dem Altern hat.

Théâtre : la nostalgie des blattes
Theater: Nostalgie der Schaben Im Theaterstück "Nostalgie der Schaben" halten zwei Schauspielerinnen der glatten Haut den Spiegel vor. Theater: Nostalgie der Schaben

 

Zuletzt geändert am 5. September 2017