|

Die Flucht der Orientchristen in Zahlen

Länder: Monde

Tags: Orientchristen, Flucht

Zwischen 2001 und 2015 verliess die Hälfte der christilischen Bevölkerung des Iraks ihr Land und mehr als ein Drittel der syrischen Christen floh aus dem Bürgerkriegsland. Einige beantragten in Europa und Amerika Asyl, aber ihre erste Anlaufstation waren die Nachbarländer wie Jordanien, der Libanon oder die Türkei. 

 

 

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016