|

Deutsch als Fremdsprache

Länder: Deutschland

Tags: Flüchtlinge, Deutsch, Sprache, Bildung, Schule

Wenn man von Integration spricht, kämpft die Schule an vorderster Front. Im vergangenen Jahr sind Schätzungen zufolge rund 325.000 Kinder nach Deutschland gekommen, deren schulische Ausbildung noch nicht abgeschlossen ist. Darunter ist eine große Spannbreite von Fällen: Es gibt Analphabeten, die nicht lesen und schreiben können, aber auch Jugendliche, die in ihrem Land kurz vor dem Schulabschluss standen. Gemeinsam ist ihnen, dass sie die deutsche Sprache erst lernen müssen. Doch wie soll das gehen? Alexander Wolkers und Torsten Hektor haben die Realschule Kastanienallee in Velbert in der Nähe von Düsseldorf besucht.