|

Der Streaming-Krieg um Apple

Länder: Welt

Tags: Apple Music, streaming

Ab heute ist der Streaming-Dienst Apple Music in mehr als hundert Ländern verfügbar und revolutioniert die gesamte Musikbranche, die allein im Jahr 2014 einen progressiven Anstieg um 39 Prozent verzeichnen konnte. Für 9,90 Euro im Monat erhält der Apple-Kunde Zugang zu 37 Millionen Musiktiteln. Das sorgt für Ärger, zum Einen bei anderen Anbietern und zum Anderen bei der Frage um das Urheberrecht. 

Musique : la bataille du streaming

Auch die Künstler haben sich bereits öffentlich gegen den Apple-Streaming-Dienst ausgesprochen, allen voran die US-amerikanische Sängerin Taylor Swift. Mehr zu der Debatte lesen Sie hier

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016