|

Der Standpunkt von Pascal Canfin

Länder: Frankreich

Tags: cop21, Pascal Canfin, Klima

Pascal Canfin, ehemaliger Abgeordneter der Grünen und bis im März 2014 französischer Minister für Entwicklung, hat vor kurzem ein Buch herausgegeben. In diesem Buch beantwortet er 30 Fragen, um die Klimakonferenz in Paris zu verstehen. Er ist außerdem Co-Präsident der Kommission für innovative Energieprojekte unter Präsident François Hollande. Am 18. Juni hatte er dem Präsidenten einen Bericht zur FInanzierung des Kampfes gegen den Klimawechsel vorgelegt. In unserer Serie zum bevorstehenden Gipfel lassen wir regelmässig Pascal Canfin zu Wort kommen. Er entschlüsselt für uns die großen Herausforderungen des Klimawandels. In den bisherigen Folgen dieser Serie hat Pascal Canfin uns einen Einblick in die politischen Verfahrensweisen und Perspektiven einer globalen Umwelt-Politik gewährt. Er hat für uns die von Papst Franziskus verfasste Umwelt-Enzyklika analysiert und die Rolle der Wissenschaft im Zusammenhang mit politischen Entscheidungen erklärt. Zudem hat er erläutert, welche Rolle China beim Klimawandel spielt und geht auf die Prognosen zum Klimawandel ein.

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016