|

Der Islam

Länder: Welt

Tags: Islam, Religion

Während des Ramadan fasten gläubige Muslime von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, das heißt in dieser Zeit dürfen sie weder essen noch trinken. Natürlich gibt es Ausnahmen: Kinder müssen beispielsweise nicht fasten. All das steht im Koran, dem heiligen Buch der Muslime. Doch diese Schrift kann unterschiedlich ausgelegt werden. Deshalb gibt es heute auch Muslime, die einen radikalen Islam predigen. So wie die Terrororganisation Islamischer Staat, deren Anhänger auch bei uns in Europa Anschläge verübt haben. Mehr über den Islam erfahrt ihr hier in fünf Folgen!

 

Zuletzt geändert am 9. November 2017