|

Datenhändler: Die großangelegte Manipulation?

Länder: Großbritannien

Tags: Internet, Datenschutz

Beim Surfen im Internet hinterlässt jeder Nutzer Spuren, ohne sich dessen bewusst zu sein. Das Interesse an diesen persönlichen Daten ist groß, vor allem bei den so genannten Data Brokern: diskrete, aber äußerst einflussreiche private Firmen, die beispielsweise aus Standortangaben und Facebook-Likes Kapital schlagen. „Vox Pop“ nimmt das britische Unternehmen Cambridge Analytica unter die Lupe, das mithilfe von persönlichen Daten versucht, das Verhalten, die Ansichten und die politischen Entscheidungen der Nutzer zu beeinflussen.

Vox pop 101 - Data brokers : la grande manipulation ?
Datenhändler: Die großangelegte Manipulation? Datenhändler: Die großangelegte Manipulation? Datenhändler: Die großangelegte Manipulation?

 

Zuletzt geändert am 25. September 2017