|

Das Paradox des deutschen Glücks

Länder: Deutschland

Tags: AFD, Populismus, Glück

Am 20. März war Weltglückstag. Aus diesem Anlass veröffentlichen die Vereinten Nationen seit einigen Jahren einen "Weltglücksindex". Diesjähriger Sieger ist Norwegen, Frankreich liegt auf Platz 31. Deutschland ist aktuell auf Platz 16, nicht schlecht im internationalen Vergleich. Und tatsächlich belegt auch eine weitere aktuelle Studie, dass es den Deutschen besser geht, als viele vermuten würden.

 

Les Allemands sont bien plus heureux que les Français
Das Paradox des deutschen Glücks Seit der deutschen Wiedervereinigung waren die Deutschen nie glücklicher. Warum kennt die AfD dann Zulauf?  Das Paradox des deutschen Glücks
Zuletzt geändert am 21. März 2017