|

Dak'Art, Biennale Afrikas zeitgenössischer Kunst

Länder: Senegal

Tags: Dakar, Kunst, Biennale, Dak'Art

Die Dak'Art, Afrikas wichtigste Biennale für zeitgenössische Kunst, findet jedes Jahr in Senegals Hauptstadt Dakar statt. Seit 3. Mai zeigen dort 65 afrikanische Künstler einen Monat lang ihre Visionen des Kontinents. Die Dak'Art, die 1989 als Literaturmesse begann, fokussiert sich seit nunmehr 20 Jahren auf afrikanische Gegenwartskunst. 

 

Dieses Jahr stellen die Künstler ihre Werke im ehemaligen Justizpalast aus. In unserer Kulturserie der Woche besuchen wir eine Künstlerresidenz für junge Talente, ein Atelier experimenteller Künstler, die mit Socken und Krawatten arbeiten, begleiten einen Teilnehmer des großen Wettbewerbs, berichten von der Eröffnung der Dak'Art und stürzen uns mit einer Tanztruppe aus Martinique ins bunte Karnevaltreiben. 

 

 

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016