|

China: Afrikanische Migranten raus

Länder: China

Tags: Afrika, Einwanderung

Europa empfängt Einwanderer aus Afrika nicht mehr mit offenen Armen. Viele versuchen nun ihr Glück in China, dem wichtigsten Handelspartner Afrikas, doch auch dort sind sie nicht mehr willkommen. Sebastien Le Belzic berichtet aus Kanton, der "Schokoladenstadt", in die jedes Jahr rund 200.000 Afrikaner kommen.  

Chine : le rejet des migrants
China: Einwanderer unerwünscht Nach Europa versuchen viele Afrikaner nun ihr Glück in China. Doch auch dort sind sie nicht mehr willkommen.  China: Einwanderer unerwünscht

 

Zuletzt geändert am 24. November 2016