|

Chafi, 11 Jahre alt und allein im Flüchtlingslager von Calais

Länder: Frankreich

Tags: Calais, Flüchtlingskrise, Afghanistan

Durch den EU-Türkei-Deal ist die Zahl syrischer Flüchtlinge in Europa gesunken. Dessen ungeachtet hält die Migration von Afrika nach Europa an. Auf der lebensgefährlichen Überfahrt von Libyen nach Europa treten neun von zehn Kindern und Jugendlichen die Flucht alleine an. Dies geht aus einem Bericht des UN-Kinderhilfswerk Unicef hervor. Minderjährige unbegleitete Flüchtlinge sind besonders gefährdet, denn laut Unicef werden sie häufig von Schmugglern geschlagen, sexuell missbraucht, als Arbeitskräfte ausgebeutet und in die Prostitution gezwungen. Unbegleitet aus Afghanistan in die EU gekommen ist auch der 11 Jährige Chafi. Unter welchen Umständen er im Flüchtlingslager lebt, zeigt die Reportage von Antoine Mouteau. Um Chafi zu schützen, haben wir uns entschieden sein Gesicht nicht zu zeigen.

Chafi, 11 ans et tout seul à Calais

 

Zuletzt geändert am 17. Juni 2016