Brasilien: Stürmer aus dem Slum

Länder: Brasilien

Tags: Fussball Weltmeisterschaft, favelas

Vor acht Jahren träumten drei Jungs aus den Favelas, Gilles, Jean und Douglas, von einer Karriere als Fußballstars – begabt waren sie alle drei, aber gereicht hat es dann doch nicht. Unsere Reporter haben sie wieder besucht und erzählen uns ihre Geschichte. 

 
Brésil : la coupe des favelas (extrait)

Damals waren sie 13, heute sind sie 21 Jahre alt: Gilles aber ging das Geld verdienen mit dem Fußball nicht schnell genug, er begann mit Drogen zu dealen und wurde vor vier Jahren bei irgendeiner Schießerei getötet. Jean ist Vater geworden, seit drei Jahren arbeitet er in einem Supermarkt, um seine Familie zu ernähren. Er träumt jetzt nur noch von einer Karriere als Filialleiter. Nur Douglas hat sich durchgebissen zu einem Vertrag als Fußball-Profi – bis eine ernsthafte Verletzung seiner Karriere ein frühes Ende setzte. Die Geschichte von drei Jungs, deren Träume nicht wahr werden konnten. 

 

Von Melissa Monteiro und Jérôme da Silva – ARTE GEIE / Melting Pot Productions – Frankreich 2014

Zuletzt geändert am 8. Dezember 2016