|

"Beirut Bloody Beirut": Zwischen Gewalt, Drogen und Sex

Länder: Libanon

Tags: graphic novel, Comic

Tracy Chahwan gehört zu Libanons aufsteigenden Graphic-Novel-Künstlern. Statt auf Testosteron strotzende Superhelden setzt die 24-jährige Zeichnerin auf starke Frauenfiguren. Als Inspirationsquelle dienen ihr die Straßen der Hauptstadt des Libanons. In ihrem aktuellen Band mit dem Titel "Beirut Bloody Beirut" zeigt Chahwan die Widersprüchlichkeiten der libanesischen Gesellschaft. Dabei spielt Gewalt eine große Rolle. 

Bande dessinée : Beirut, bloody Beirut
Graphic Novel: Zwischen Drogen, Sex und Gewalt In ihrer Graphic Novel beschreibt Tracy Chahwan eine libanesische Jugend, gefangen zwischen Gewalt und Drogen. Graphic Novel: Zwischen Drogen, Sex und Gewalt

 

Zuletzt geändert am 25. Juli 2017