|

Bleiben und schweigen oder gehen und reden?

Länder: Türkei

Tags: Meinungsfreiheit, Erdogan, Cem Yilmaz

Recep Tayyips Erdogans Repression gegen türkische Medien und Andersdenkende zieht immer weitere Kreise. Inzwischen müssen sich in der Türkei bereits mehr als 2.000 Menschen wegen Präsidentenbeleidigung vor Gericht verantworten und täglich kommen neue Fälle hinzu. Nun trifft es auch den beliebtesten Komiker des Landes, Cem Yilmaz, auch wenn der nicht Erdogan, sondern einen Gouverneur durch Kritik beleidigt haben soll. Deshalb wundert es nicht, dass Immer mehr Künstler und Intellektuelle frustriert ihre Heimat verlassen.

Turquie : le silence ou l'exode
Türkei: Bleiben und schweigen oder gehen und reden? Wegen der zunehmenden Repression durch Staatschef Erdogan verlassen immer mehr Intellektuelle die Türkei. Türkei: Bleiben und schweigen oder gehen und reden?

 

Zuletzt geändert am 15. Juli 2016